Shopfloor Management - Führen am Ort des Geschehens

Wir haben das Thema „Führung“ als zentralen Erfolgsfaktor - nicht nur in Transformations- und Veränderungsprozessen – in den letzten Beiträgen bereits behandelt.  

Nun stellt sich die Frage, wie kann die Führungsleistung verändert und konstant verbessert werden, so dass aus einer Methode ein Standard für Führung wird. Dazu gibt es viel zu recherchieren und nachzulesen. Im Shopfloor Management werden nicht standardisierte Besprechungen in standardisierte Shopfloor Meetings gefasst und konzentriert. Die Verschwendungen in den administrativen Bereichen sind „Zeitkiller“ die weitestgehend eliminiert werden müssen und können.

Weiterlesen: Shopfloor Management - Führen am Ort des Geschehens

  • Gelesen: 43

Meister in der Produktion - Die vergessenen Leader

Diesen Beitrag schreibe ich als Handwerks-Meister. Ich bin stolz auf diesen „Titel“, schon bevor ich meine Lehre begann, war er schon ein erklärtes Ziel. Warum? Mein Opa war Maurerpolier, was nach dem Krieg und während der Aufbauphase in Deutschland dem Meister gleich kam. Aufgrund seiner fachlichen Kompetenzen,  aber besonders wegen seiner Fähigkeit Menschen zu führen und Abläufe zu organisieren wurde er schnell zur wichtigen Schlüsselperson in seiner Firma. Für eine Ausbildung an einer Meisterschule war keine Zeit. Das Augenmerk lag darauf, Geld zu verdienen und die Existenz seiner Familie zu sichern.

Weiterlesen: Meister in der Produktion - Die vergessenen Leader

  • Gelesen: 106

Führung - Leader, Coach, Mentor oder doch nur Vorgesetzter?

In den letzten beiden Beiträgen beschäftigten wir uns mit der Optimierung von Prozessen sowie der Reduzierung von Rüstzeiten. Wie kommt es zu solchen Initiativen oder Veränderungsprozessen eigentlich? Viele Unternehmer und Entscheider kommen über Kongresse, Messen, Veranstaltungen, Bücher, digitale Informationen oder Akquiseaktivitäten von Beratungshäusern zum ersten Mal in Kontakt mit dem Thema „Lean Management“. Schlagworte wie One-Piece-Flow, KanBan, SMED, 5-S, Poka Yoke, TPM, Chaku-Chaku, Kaizen, Valuestreamdesign, uvm. klingen erst einmal spannend. Gehört hat man schon davon.

Weiterlesen: Führung - Leader, Coach, Mentor oder doch nur Vorgesetzter?

  • Gelesen: 111

Der Rüstprozess - Schlüssel zu mehr Erfolg in der Wertschöpfung

Im letzten Beitrag beschäftigten wir uns mit Prozessen zur Steigerung der Produktivität. Überproduktion, der Aufbau von Lägern und Beständen zur Absicherung der Lieferfähigkeit sind oftmals die Gründe, weshalb Firmen zusehends unflexibler auf Kundenanforderungen werden. Zeit und Kapital für Wertschöpfung, Löhne, Material, usw. werden „eingelagert“ ohne genau zu wissen, wann die Produkte verkauft werden. Die Gefahr, dass Qualitätsmängel unbemerkt bleiben und zu spät erkannt werden ist aus unserer Erfahrung ebenfalls nicht zu unterschätzen.

Weiterlesen: Der Rüstprozess - Schlüssel zu mehr Erfolg in der Wertschöpfung

  • Gelesen: 102

Die Produktivitätslücke – Was tun gegen den steigenden Kostendruck

Der Zeitraum ab dem Tiefpunkt der Krise 2008/2009 war geprägt von stetigem Wachstum.Der Maschinenbau, Automotivesektor, sowie zahlreiche Zulieferfirmen verzeichneten enorme Zuwachsraten. Die Umsätze stiegen, Investitionen wurden durch die lockere Zinspolitik „erschwinglich“. Parallel dazu stiegen aber auch die Kosten. Allen voran die Personalkosten. Qualifizierte Mitarbeiter(innen) zu halten sowie einen qualifizierten Personalstamm aufzubauen ließen den Anteil der Personalkosten ständig steigen.

Weiterlesen: Die Produktivitätslücke – Was tun gegen den steigenden Kostendruck

  • Gelesen: 96

Wir haben langjährige Erfahrung in Engineering-Projekten. Einsparungen von 1.000 Stunden und mehr sind keine Seltenheit! Schalten Sie mit uns den Rüstturbo ein. Eine Halbierung der Rüstzeit ist machbar. Gemeinsam mit Kunden haben wir das mehrmals erreicht.

Holger Rotter
Anschrift

ROTTER Unternehmensberatung
Am Versuchsgarten 10
91807 Solnhofen

Kontakt

Telefon: 09145 839565-0
Telefax: 09145 8394966
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


(c) 2020 ROTTER Unternehmensberatung - Alle Rechte vorbehalten.